Rezept schwedisches Knäckebrot

gitarre
Gitarre, Collage, Elke Zagadzki, 1990

Sonnabend, 3.November 2018

Heute Abend gebe ich eine Geburtstags-Nudel-Party.

Dazu gibt es gemeinsames Singen mit Gitarre und Geige und schwedisches Knäckebrot.

Das Rezept bekam ich von einem netten Kollegen. Und der hatte es von seiner Tochter, die es von einer Schwedenreise mit brachte.

Es ist ganz einfach und schnell zu machen und schmeckt wunderbar!


Schwedisches Knäckebrot mit Maismehl

  • 100 ml Sesam
  • 100 ml Leinsamen
  • 200 ml Sonnenblumenkerne
  • 400 ml Maismehl
  • Ein bisschen Salz
  • 100 ml Kürbiskerne
  • 100 ml Olivenöl
  • 400 bis 500 ml Wasser

Bei Heißluft 120 Grad 50 Minuten backen. Die Zeit kann etwas variieren.


Veröffentlicht von

Stilvolles Schneckentempo - EIN BLOCK FÜR LANGSAME

Ich bin Ärztin und medizinische Fachschullehrerin im „broterwerblich“-beruflichen Ruhe- und Freiheitsstand. Ich habe vor allem Schüler in den Ausbildungsbereichen HEILPÄDAGOGIK, HEILERZIEHUNGSPFLEGE, GESUNDHEITS- und KRANKENPFLEGE unterrichtet. V.a. PSYCHIATRISCHE und NEUROLOGISCHE Themen. Sie finden hier alle meine ARBEITSBLÄTTER und UNTERRICHTSVORLAGEN – sofern sie ausschließlich von mir entwickelt wurden. Sie können von Ihnen einfach so benutzt werden. Ich freue mich, wenn sie noch Verwendung finden. Ich benötige sie nicht mehr. Außerdem habe ich jetzt Zeit, über mein Leben zu sinnieren – über mein Gestern, mein Heute, mein Morgen. Vielleicht ist es auch für Besucher meiner Seite ein Impuls zum Nachdenken und Antworten: Woher kommst Du? Wer bist Du? Wohin gehst Du ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s